Vortrag

1H04: Mit SELinux Sicherheit erhöhen

Inhalt

Die Aufnahme von SELinux in den Linux Kernel markiert einen großen Schritt zur proaktiven Sicherheit von Linux-Umgebungen.
Mit SELinux führen Sie eine Sicherheitsebene ein, die ohne Eingriffe in bestehende Applikationen Sicherheit signifikant erhöhen kann.
Da SELinux Bestandteil des Kernels ist, und somit unter GPL steht, erhalten Sie diese Sicherheit ohne Einschränkungen.
In dem Vortrag wird die Architektur, Integration und der Umgang mit SELinux vorgestellt und anhand praktischer Beispiele demonstriert.

Zielgruppe

Technisch, Fortgeschrittene

Referent

Jan Wildeboer, Red Hat GmbH