Vortrag

2C05: IPv6 Adressierung und Konfiguration

Inhalt

Die Netzwerk Architektur TCP/IP ist in der heterogenen Vernetzung das Protokoll mit der höchsten Akzeptanz. Auch für die Verbindungen zum Internet ist es das Standardprotokoll. Nach über zwanzigjähriger Verwendung zeigt nun das Internet Protocol IP verschiedene Alterserscheinungen auf und damit auch natürliche Grenzen wie z. B. Adressierung und Sicherheit. Die neue Version wird als IP next Generation oder auch IP Version 6 bezeichnet. In diesem Vortrag werfen wir einen detaillierten Blick auf die neue Adressierung. Vergleiche zur IPv4, DECnet und OSI-Adressierung werden gezogen.
Danach wird der praktische Einsatz auf Cisco Routern erläutert und Konfigurationsbeispiele vorgestellt.

Zielgruppe

Technisch

Referent

Karl Bruns,