Vortrag

2H06: Red Hat Directory Server

Inhalt

Die Benutzerverwaltung in einer heterogenen Umgebung stellt eine der großen Herausforderungen an einer IT-Landschaft dar. Neben proprietären Lösungen existiert eine bewährte, hochskalierende Lösung, die unter Open Source Lizenz zur Verfügung steht. Der Red Hat Directory Server basiert auf dem Netscape Directory Server. Der Vortrag stellt dar wie Red Hat mit dem Directory Server neben der Benutzerverwaltung auch Konfigurationsdaten an einer zentralen Stelle verwaltet.

Zielgruppe

Referent

Jan Wildeboer, Red Hat GmbH