Vortrag

3D05: Internationalisierung der IT-Grundschutz-Zertifizierung

Inhalt

Eine ISO 27001-Zertifizierung auf der Basis von IT-Grundschutz umfasst sowohl eine Prüfung des IT-Sicherheitsmanagements als auch der konkreten IT-Sicherheitsmaßnahmen auf Basis von IT-Grundschutz. Sie beinhaltet gleichzeitig eine ISO-Zertifizierung nach ISO 27001, ist aber aufgrund der zusätzlich geprüften technischen Aspekte wesentlich aussagekräftiger als eine reine ISO-Zertifizierung. Welche Vorteile die 27001-Zertifizierung einer Institution bringt und was man als Unternehmen für die Zertifikats-Erreichung leisten muss wird kurz und anwenderwahr dargestellt.

Zielgruppe

Übersicht, Anfänger

Referent

Angelika Jaschob, Bundesamt für Sicherheit