Vortrag

2F01: HPC in der Airbus Flugphysik in Deutschland - Einsatz, Wachstum, Herausforderungen

Inhalt

Es wird der Einsatz von Höchstleistungsrechnern bei CFD Anwendungen in der Airbus Flugphysik dargestellt. Airbus setzt in Deutschland in mehreren Clustern insgesamt mehr als 1500 Itanium Prozessoren für CFD Anwendungen ein.
Von der aktuellen Situation aus wird auf das durch steigende Anforderungen aus der Aerodynamik generierte Wachstum von Rechenbedarf eingegangen. Die damit verbundenen grundsätzlichen Problemstellungen von Technologie-Auswahl, Unterbringung, Stromversorgung und Kühlung werden adressiert.
Abschließend wird ein Ausblick auf die entstehenden neuen Möglichkeiten für die Flugzeugentwicklung gegeben.

Zielgruppe

Übersicht, Fortgeschrittene

Referent

Franz Hermann Barth, Airbus Deutschland GmbH