Vortrag

3L02: Multiple Spanning-Tree: ein häufig missverstandenes Netzwerkprotokoll

Inhalt

Das im Jahre 2002 von der IEEE entwickelte Multiple Spanning-Tree Protokoll wird mittlerweile von den meisten Netzwerkherstellern unterstützt. Um ein Loadbalancing in geswitchten Netzwerken mit einem Standardprotokoll zu realisieren kommt man um dessen Einsatz nicht herum. Dieser Vortag soll einen Einblick in dieses Protokoll geben, damit bei Planung und Realisierung keine Überraschungen erlebt werden.

Zielgruppe

Technisch, Fortgeschrittene

Referent

Holger Hasenaug, Hewlett-Packard GmbH