Vortrag

1D06: Hochverfügbarkeit durch präzise TCmanager-Ressourcenverwaltung: Dienste und Trainings für IT-Nutzer

Inhalt

Wirtschaftliche Vorteile durch die Zusammenführung von Hardware-Ressourcen und Bereitstellung von Anwendungen in nur virtuell unterschiedlichen Anwendungsumgebungen lassen sich nur realisieren, wenn die Zugriffe auf diese Ressourcen präzise vorbereitet werden. Dazu gehört neben der Bereitstellung von effizienten und auch sicherheitstechnisch einwandfreien Zugängen ein durch Vorbereitungs- und Schulungsleistungen für Benutzer unterstütztes und nach Möglichkeit auch zeitlich abgestimmtes Anwendungsangebot; es sollen schließlich auch Wartungs- und Updateleistungen so erbracht werden können, dass die Verfügbarkeit der Systeme nicht darunter leidet.
Der TCmanager bietet als Seminarverwaltung umfangreiche Funktionalität, um Ressourcen wie Trainer, Räume und Geräte minutengenau zu planen und für Anwender, die eine Veranstaltung unter Nutzung einer oder mehrerer dieser Ressourcen gebucht haben, bereitzustellen. Darüber hinaus können auf der integrierten E-Learning Plattform WBTs angeboten werden, deren erfolgreicher Einsatz u.A. mit Online-Tests nachgewiesen, werden kann.
Die Bereitstellung und Verfügbarkeit der genannten Ressourcen kann im Rahmen von Service Orientierten Architekturen (SOA) über Webservices in die unternehmensinterne IT integriert werden.
Der Vortrag zeigt, wie der TCmanager im Next Generation Data Center eingesetzt werden kann: Minutengenau lässt sich das Angebot von Date Center Ressourcen planen und kommunizieren und Benutzerschulungen werde mit E-Learning auf der integrierten Plattform effizient erbracht.

Zielgruppe

Übersicht, Fortgeschrittene

Referent

Dirk Bade, SoftDeCC Software GmbH