Vortrag

1D08: In-Memory BI Beschleunigung und Vereinfachung der Datenanalyse

Inhalt

Günstigere Hauptspeicher und schnellere Prozessoren machen In-Memory-Analysesysteme ohne langsame Datenbankzugriffe interessanter und schneller. Lernen Sie die theoretischen Grundlagen und Konzepte verschiedener Hersteller kennen und erleben Sie im Vortrag die Leistungsfähigkeit dieser Technik. Es wird eine Anwendung mit ca. 20 Millionen Datensätzen auf einem handelsüblichen Notebook (1 GB RAM / Core Duo) erstellt, geladen und ohne vorherige Aggregationen analysiert.

Zielgruppe

Übersicht, Fortgeschrittene

Referent

Christian Bader, Landesbank Rheinland-Pfalz