Vortrag

2C02: Storage Management und Virtualisierung

Inhalt

Die HP Storage Essentials Suite ist eine Software für die Verwaltung heterogener Netzwerkspeicherlösungen (SAN-, NAS- und DAS), die automatisch alle Ressourcen, Kapazitäten und Auslastungen ermittelt und die Topologie End-to-End von den Applikationen bis hinunter auf die physikalische Platte grafisch in einem einfachen und intuitiven Format darstellt. Sie überwacht die Leistung aller Komponenten in Echtzeit, vereinfacht Verfahren und Prozesse und ermöglicht die Automatisierung von Aufgaben. Bei Bedarf lassen sich verschiedenste Berichte erzeugen (200 out-of-the-box). Storage Essentials ermöglicht eine optimierte Ressourcennutzung und hilft somit die Kosten des IT-Betriebes Ihres Unternehmens zu senken und zugleich die Verfügbarkeit und Flexibilität zu erhöhen. Die HP Storage Essentials Enterprise Edition Software ist über die Integration mit HP SIM eine Hauptkomponente der Unified Infrastructure Management Strategie.

Zielgruppe

Technisch, Fortgeschrittene

Referent

Rainer Kaul, Hewlett-Packard GmbH