Vortrag

2D06: Den Windows Server 2008 automatisiert installieren - die aktualisierten "Bordmittel"

Inhalt

Seit Windows Vista gibt es einen leistungsfähigen Werkzeugkasten, mit dem sich außer Vista auch der Server 2008 effizient und automatisiert installieren lässt. Für den Windows Server 2008 wurden die Werkzeuge aber aktualisiert. Auch der Windows Deployment Service als PXE-Server wurde im Server gegenüber der bisherigen Version weiterentwickelt. Damit existieren leistungsfähige Werkzeuge, um eines der wichtigsten Themen für neue Systeme oder aber bei Aktualisierungen der Infrastruktur zu adressieren, das Deployment des Betriebssystems. Als Bestandteil von Windows stehen diese Werkzeuge allgemein und ohne weitere Kosten zur Verfügung. Da sie aber auch die Basis für weitergehende Lösungen wie Business Desktop Deployment (BDD) 2007 und den System Center Configuration Manager 2007 bilden, lohnt es sich, die Bordmittel näher zu betrachten.

Zielgruppe

Einführung, Anfänger

Referent

Michael Korp, Microsoft Deutschland GmbH